Stadtverband Schmallenberg e.V.


Navigation

Startseite
Aktuelles
Rotkreuzkameraden
Fahrzeuge
Blutspende
Sanitätsdienst
Ausbildung
Katastrophenschutz
First Responder
Jugendrotkreuz
Fördermitgliedschaft
Galerie
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Die Aktivitäten des DRK Schmallenberg im Katastrophenschutz

Das DRK Schmallenberg engagiert sich auf vielfätige Weise in der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr:

Schnelleinsatzgruppe Sanitätsdienst

Die Schnelleinsatzgruppe Sanitätsdienst unterstützt den Rettungsdienst bei größeren Unfällen und anderen Ereignissen mit vielen Patienten. Sie besteht aus 6 bis 10 Helfern, die mit unserem Krankentransportwagen, Rettungswagen und einem Materialtransportfahrzeug ausrücken.

Betreuungsgruppe

Der Betreuungsgruppe stehen zwei Mannschaftstransportfahrzeuge und ein Geräteanhänger zur Verfügung. Sie kann etwa 200 unverletzt betroffene Personen grundlegend betreuen.

Techniktrupp

Der Techniktrupp unterstützt die Einsatzgruppen mit ihren Gerätschaften (Stromerzeuger, Beleuchtung, Heizgeräten, Absperrmaterial, Werkzeug usw.) und ihrem fachlichen Wissen bei den verschiedensten Einsatzszenarien.

2. Einsatzeinheit HSK

Die Betreuungsgruppe und der Techniktrupp bilden zusammen mit der Sanitätsgruppe sowie dem Verpflegungs- und dem Führungstrupp aus Meschede die 2. Einsatzeinheit des Hochsauerlandkreises. Diese kann sowohl zahlreiche Verletzte versorgen als auch eine größere Anzahl Betroffener betreuen. Dank der multifunktionalen Ausbildung können alle Einsatzkräfte in allen Tätigkeitsbereichen eingesetzt werden.

Patiententransportzug 10 HSK

Der Patiententransportzug ist eine Einsatzformation der überörtlichen Hilfe. Er kann bei größeren Schadensereignissen von anderen Kreisen in NRW angefordert werden. Das DRK Schmallenberg stellt für ihn ein Rettungsmittel zur Verfügung.

Betreuungsplatz 500 HSK

Die 2. Einsatzeinheit HSK bildet zusammen mit der 3. Einsatzeinheit (DRK Kreisverband Brilon) den Betreuungsplatz 500 des Hochsauerlandkreises. Auch er ist für den überörtlichen Einsatz konzipiert und kann in einer geeigneten Halle 500 Personen über 24 Stunden betreuen.


DRK Stadtverband Schmallenberg e.V., Wehrscheid 21, 57392 Schmallenberg, 02974/1382, info(at)drk-schmallenberg.de