Stadtverband Schmallenberg e.V.


Navigation

Startseite
Aktuelles
Rotkreuzkameraden
Fahrzeuge
Blutspende
Sanitätsdienst
Ausbildung
Katastrophenschutz
First Responder
Jugendrotkreuz
Fördermitgliedschaft
Galerie
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Die aktuellen und ehemaligen Fahrzeuge des DRK Schmallenberg

Das DRK Schmallenberg verfügt derzeit über acht Kraftfahrzeuge und vier Anhänger:

Kommandowagen:
Ein Fahrzeug zum Transport der Führungskraft zur Einsatzstelle. Die Beladung erlaubt die Führung der Rotkreuz-Helfer bei mittleren Einsätzen. Bei größeren Einsätzen kann der Einsatzleitwagen aus Meschede angefordert werden. Im täglichen Dienst dient der Kommandowagen vorwiegend zum Personentransport. Das Bild zeigt das Fahrzeug im Juni 2015 vor dem DRK-Heim Bad Fredeburg.


Krankentransportwagen 1:
Das Fahrzeug erlaubt den Transport von leicht verletzten oder erkrankten Personen. Bei Sanitätsdiensten wird es auch als mobile Behandlungsstation eingesetzt. Da das zulässige Gesamtgewicht des Krankentransportwagens weniger als 3,5t beträgt, kann er mit einem Führerschein der Klasse B gefahren werden. Auf dem Bild sieht man das Fahrzeug des DRK Schmallenberg bei einem Evakuierungseinsatz in Dortmund im Jahr 2014.


Krankentransportwagen 2:
Der ehemalige Rettungswagen des Rettungsdienstes dient dem Transport von leicht verletzten oder erkrankten Personen. Bei Sanitätsdiensten wird er als mobile Behandlungsstation eingesetzt. Die Ausstattung des Krankentransportwagens entspricht, bis auf die Medikamente, der Bestückung von Rettungsdienstfahrzeugen. Das Fahrzeug bei einem Sanitätsdienst in Westfeld 2013:


Betreuungskombi 1:
Das Fahrzeug wird uns vom Land Nordrhein-Westfalen für den Katastrophenschutz zur Verfügung gestellt. Mit ihm werden Einsatzkräfte und unverletzt Betroffene transportiert und grundlegend betreut. Das Bild zeigt das Fahrzeug nach der Abholung 2016 vor dem DRK-Heim:


Betreuungskombi 2:
Das Fahrzeug wird uns vom Bund für den Katastrophenschutz zur Verfügung gestellt. Mit ihm werden Einsatzkräfte und unverletzt Betroffene transportiert und grundlegend betreut. Auf dem Bild aus dem Jahr 2014 ist das Schmallenberger Fahrzeug gerade in einer Bochumer Asylunterkunft im Einsatz:


Gerätewagen Technik:
Dieser ehemalige Betreuungskombi zieht den Geräteanhänger Technik und ist mit weiterem technischen Gerät ausgestattet, z.B. einem leistungsstarken Heizgerät, Beleuchtungsmaterial und Stromkabeln. Das Bild zeigt das Fahrzeug 2014 beim Landeswettbewerb in Witten:


Gerätewagen Logistik:
Das Fahrzeug war früher ein Arzttrupptransportwagen des Katastrophenschutzes und dient nun zum Transport von Material z.B. für die Schnelleinsatzgruppe Sanitätsdienst, dem 10kVA Stromerzeuger oder von Betten für Notunterkünfte. Auf dem Bild steht er vor der Musikakademie Bad Fredeburg, wo 2015 für ein Wochenende zusätzliche Unterkunftsräme geschaffen wurden:


ATV (Quad):
Für Sanitätsdienste bei Veranstaltungen in den Bergen des Schmallenberger Sauerlandes (Mountainbike-Rennen, Marathonläufe, Wanderveranstaltungen usw.) haben wir ein geländegängiges ATV beschafft, um jeden Ort schnellstmöglich zu erreichen. Auf dem Bild steht es vor dem Gymnasium Schmallenberg, wo wir 2018 damit den Schulsanitätsdienst bei einem Wandertag unterstützt haben:


Geräteanhänger Betreuung
Der Anhänger wird uns ebenfalls durch das Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt. Er enthält Materialien zur grundlegenden Betreuung von 200 Personen. Hier sieht man ihn während einer Übung im Jahr 2012:


Geräteanhänger Technik
Der Anhänger wird uns ebenfalls durch das Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt. Er enthält u.a. einen Stromerzeuger, Scheinwerfer, Heizgeräte und Werkzeug. 2007 war er nach dem Orkan Kyrill im Einsatz, um Bauernhöfe mit Strom zu versorgen:


Weitere Anhänger
Ein weiterer Anhänger ist mit dem Material für die Blutspendetermine beladen und unser vierter Anhänger kann flexibel zum Transport von sperrigen Gegenständen (Zelte, Betten, Schneemobil, Stromerzeuger usw.) eingesetzt werden.

Ehemalige Fahrzeuge
Hier noch einige Bilder von ehemaligen Fahrzeugen, die uns teilweise über ein Jahrzehnt gute Dienste geleistet haben:



DRK Stadtverband Schmallenberg e.V., Wehrscheid 21, 57392 Schmallenberg, 02974/1382, info(at)drk-schmallenberg.de